22•07•2021 ••

Ich reise mit leichtem Gepäck

Während viele meiner Freundinnen Spaß daran haben, in den Urlaub mit  – sagen wir mal variationsreichem Gepäck – zu reisen und dabei oft für eine Woche einen Überseekoffer füllen (gell, liebe Uli :), bin ich auch beim Reisen eher die Minimalistin in Sachen Kofferpacken (Neudeutsch: Capsule Wardrobe). Liegt wahrscheinlich daran, dass mit den Kindern früher Ferienhäuser immer unsere erste Wahl waren und es nicht nötig war, sich am Abend aufzudressen. Am entspanntesten finde ich Kofferpacken eigentlich, wenn man, wie bei einer Fahrradtour, eh nicht mehr als sechs Kilo mitnehmen kann und dementsprechend nicht die Qual der Wahl hat. 

Am Sonntag geht es für mich nach Kreta und ich reise - wer hätte es gedacht – für zwei Wochen mit Handgepäck. Vielleicht kennt eine von euch das Blaue-Kleid-Experiment, das Meike Winnemuth 2010 unternommen hat: (Hier habe ich euch den dazugehörigen Blog noch einmal verlinkt). Meike Winnemuth hatte sich damals ein blaues Kleid dreimal schneidern lassen, das sie ein Jahr lang jeden Tag angezogen hat. Schon damals hat mich diese Challenge fasziniert und ich konnte gut verstehen, dass so ein blaues Kleid, das man jeden Tag anzieht, den Alltag einfach enorm vereinfacht.


Denn wie schön ist es, wenn man sich mal gar nicht die Frage stellen kann: „Was ziehe ich an?“


Auch auf meinen Fahrradtouren fand ich es immer easy, da ich genau wusste, was ich am Abend anziehe, nachdem ich mich meiner Fahrradklamotten entledigt hatte.

Trotzdem liebe ich es natürlich, wie aus einem eigentlich leeren Kühlschrank noch einige Gerichte zu zaubern, (darüber habe ich hier geschrieben), auch mit wenigen Kleidungsstücken gut angezogen zu sein. Dafür braucht es wie im Vorratsschrank einfach ein paar gute Basics. Und schon hat man eine perfekte Capsule Wardrobe auf Reisen.

Meine minimalistischste (gibt es dieses Wort überhaupt im Superlativ?) Capsule Wardrobe für den Koffer:

Das tollste Label derzeit mit unglaublich variationsreichen Basics ist für mich SoSue mit ihrer No-Season-Collection. Sue Giers hat übrigens nicht nur ein cooles Modelabel, sondern auch einen überaus unterhaltsamen Blog (den ich euch hier verlinke), in dem sie sich so wie wir auch immer mal wieder Gedanken übers Älterwerden macht. Wer Sue Giers auf Instagram folgt, kann sie bei ihren Storys beobachten, wenn sie zeigt, wie man beispielsweise eine Bluse (in dem Fall die Antonia) auf völlig unterschiedliche Art stylen kann.

Und deswegen sind unter den wenigen Teilen, die ich nach Kreta mitnehme, drei Teile von Sosue. Das Sweatshirt Sailor Long, ihr wunderbares Vivy Kleid in Olive und die Antonia in Shiny Iceblue. Für den Abend packe ich noch eine lange Hose ein. Zum Drunterziehen ein weißes Rippenshirt und für die kälteren Abende, die es hoffentlich auf Kreta nicht geben wird, eine wärmende Stola. Für den Strand und den Sport Bikinis, ein paar Shorts, einige T-Shirts, Strandkleid und ein Strandtuch.  Aber das war es dann auch.

In den Storys werde ich euch mitnehmen und zeigen, wie unterschiedlich ich diese Basics stylen werde. Und weil ich gerne zeichne, habe ich hier schon einmal einige unterschiedliche Styleideen aufgezeichnet. 


Und jetzt bin ich erst einmal weg.



Paris, Athen, auf Wiedersehen. ... Sorry, aber dieser Kalauer musste sein :))


 


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN...

Kommentare

Regina
22•07•2021
Liebe Sabine, auch ich bin eine große Freundin der Capsule Wardrobe. Beim Reisen noch einmal mehr... Es ist so viel entspannter zu reisen. Ich schau bei meiner Kapsel, dass die Farben gut miteinander kombinierbar sind. Auch die Schuhe stimme ich gerne darauf ab. Ich habe es schon einmal geschafft, nur mit Flip Flops, Avarcas und Sneakers eine Woche lang auszukommen. ;-) Ich wünsche dir einen erholsamen Urlaub und hoffe wir treffen uns wieder einmal in Wien! Oder München- ist mir auch recht... :-) :-) Ganz liebe Grüße Regina
FTF, Sabine Fuchs
23•07•2021
Liebe Regina, ich werde auch nur drei Paar Schuhe mitnehmen :)), alles andere stresst mich nur. Flip Flops für den Strand, Sandalen für den Abend und Sportschuhe, falls ich doch mal einen längeren Weg zum Strand habe ;)) Hoffe auch, dass wir uns bald mal wieder sehen. Liebste Grüße Sabine
Heike
22•07•2021
Kreta - Sonnenschein - Urlaub - Capsule - grandios. Ich wünsche Dir den höchsten Genuss ever. Und ich freue mich, von Dir zu lesen.
FTF, Sabine Fuchs
23•07•2021
Dankeeee, werde euch in den Stories mitnehmen :) Liebe Grüße Sabine
Manuela
23•07•2021
Da bin ich mal gespannt! Ich reise auch gerne mit wenig Basics, die meistens "schwarz" sind. Da kann man nichts falsch machen. Freu mich auf deine Inspirationen & hoffe für "mich" das etwas Farbe zum umsetzten hängen bleibt. Einen schönen Urlaub wünsche ich dir ☀️
FTF, Sabine Fuchs
23•07•2021
Komm einfach mal gucken ;) Liebste Grüße Sabine

Wir freuen uns auf deinen Kommentar

*Markierte Felder sind erforderlich • Deine Email-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar.

Ausführliche Informationen zur Datensicherheit findest du in der Datenschutzerklärung.

nach oben